Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Veranstaltungen im Biosphaerium Elbtalaue August 2019

Kinderferienaktionen im Biosphaerium (01. und 08. August 2019)
Zum Ende der Sommerferien warten im Biosphaerium Elbtalaue noch einmal spannende Abenteuer auf die Kinder. Im Rahmen von zwei Kinderferienaktionen werden sie in die Elbe abtauchen und zu einer Erkundungstour in die Welt der Bäume starten.
Mit Kescher und Lupe ausgestattet geht es „Unterwegs als Unterwasserdetektive“ am Donnerstag, den 01. August auf eine kleine Expedition an die Elbe. Welche Tiere tummeln sich am Ufer und welche im Wasser? Vorher tauchen sie noch gemeinsam in der Aquarienlandschaft des Biosphaeriums ab und werden dem urzeitlichen Stör, dem flinken Hecht oder dem gemütlichen Wels auf Augenhöhe gegenüberstehen.
Die Kinderferienaktion „Baumforscher“ am Donnerstag, den 08. August lädt die Kinder dazu ein, ihren Lieblingsbaum zu finden und näher kennenzulernen. Wie ist er aufgebaut? Wem dient er als Lebensraum? In pfiffigen Aktionen werden diese und viele weitere Fragen rund um die verschiedenen Baumarten spielerisch beantwortet.
Beide Ferienaktionen richten sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren und starten um 9.00 Uhr. Dauer: 2,5 Stunden, Kostenbeitrag inkl. Material: 5 €. Anmeldung unter 05852 95 14 14 oder an info@biosphaerium.de

Die Natur vor unserer Haustür hautnah erleben. - Entdeckertouren als besonderes  Familienerlebnis
Exkursion und Mitmachaktion rund um das Thema Fledermaus (am 02. und 24. August 2019)

Der Naturraum vor unserer Haustür ist bunt und vielfältig. Hier gibt es erstaunlich viel zu entdecken, viel mehr als wir häufig auf den ersten Blick vermuten. Auf den Entdeckertouren des Biosphaeriums Elbtalaue wird großen und kleinen Naturfans die Möglichkeit geboten, unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt hautnah zu erleben.
Im August dreht sich alles bei den Entdeckertouren des Biosphaeriums Elbtalaue um Fledermäuse. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis für Erwachsene, ebenso wie für Kinder, wenn es in der Dämmerung mit Bat-Detektoren auf Fledermaus-Beobachtung geht.  
Fledermäuse sind faszinierende Säugetiere. Sie fliegen zum Beispiel mit den Händen und sehen mit den Ohren. Diese und andere Fähigkeiten können Familien mit Kindern ab sechs Jahren bei der Mitmachaktion „Von Mausohren und Abendseglern“ am Freitag, den 02. August spielerisch erleben. Es gibt eine Menge Wissenswertes und Erstaunlich aus dem Leben der Fledermäuse zu erfahren, bevor sich dann die Teilnehmer gemeinsam auf die Spuren der nächtlichen Jäger begeben. Die Mitmachaktion startet um 20.00 Uhr und endet gegen 22.30 Uhr.  
Anlässlich der Internationalen Fledermausnacht am Sonnabend, den 24. August lädt das Biosphaerium in Kooperation mit der Planungsgemeinschaft Marienau um 19.30 Uhr zu einer Fledermausexkursion ein. Nach einem einführenden Kurzvortrag mit der Vorstellung heimischer Fledermäuse wird in der strukturreichen näheren Umgebung gemeinsam nach ihnen gesucht. Hierbei werden die Rufe der Fledermäuse mit einem Bat-Detektor hörbar gemacht. Diese Exkursion richtet sich an Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren und dauert ca. 2,5 Stunden.
Der Kostenbeitrag für die beiden Fledermaus-Entdeckertouren beträgt für Erwachsene jeweils 9,00 EUR und für Kinder 7,00 EUR. Weitere Informationen unter www.biosphaerium.de.  
Anmeldung unter Tel.: 05852 95 14 14 oder an info@biosphaerium.de.

Historisches Wochenende in Bleckede ( am 10. und 11. August 2019)
Chromblitzende Ami-Schlitten aus den 50er Jahren fahren gemütlich durch die Bleckeder Innenstadt. In der Ferne kündigt der Raddampfer Kaiser-Wilhelm mit einem tiefen „Tuuuut“ aus dem Schiffshorn seine Ankunft an. Fröhliche Trommeln und Dudelsack-Musik klingen vom Schlosspark herüber und in den Bleckeder Geschäften werden die Gäste von Inhabern und deren Mitarbeitern in mittelalterlichen Gewändern begrüßt. Es ist wieder soweit: In Bleckede geht es am Historisches Wochenende auf Zeitreise.
Rund um das Bleckeder Schloss haben die Marktvagabunden ihre Zelte aufgeschlagen und verwandeln den Schloss-Innenhof und den angrenzenden Schlosspark in ein mittelalterliches Spektakel. Gemütliche Schenken und Tavernen laden zum Verweilen, während Gaukler mit verblüffenden Zaubertricks die Besucher in Staunen versetzen. Ein ganz besonderes Highlight auf dem Historischen Schlossfest ist das abendliche Konzert am Sonnabend, den 10. August. Das Zeltlager erstrahlt im Laternenmeer, wenn die Musiker „Die Vertriebenen“ zum Tanz aufspielen.
Ein Besuch im Biosphaerium mit seiner naturkundlichen Ausstellung im Schloss, der Aquarienlandschaft und des Biberbaus ist im Eintritt von 6,00 Euro für Erwachsene und 2,00 Euro für Kinder mit dabei. Es gibt auch ein günstiges Wochenendticket für 9,00 Euro. Das Vagabundenvolk tummelt sich am Sonnabend von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr rund um das Bleckeder Schloss.
Die Innenstadt von Bleckede mit ihren vielen kleinen Inhaber geführten Geschäften und gemütlichen Cafés in wunderschönen Fachwerkhäusern lädt am Historischen Wochenende zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein. Die Geschäfte sind am Sonnabend bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 – 17.00 Uhr geöffnet.
Das Historischen Schlossfest und auch die Altstadt grenzen direkt an das dritte große Event an diesem Wochenende in Bleckede. Auf dem Schützenplatz laden die Oldtimer-Freunde Elbtalaue Bleckede e.V.  am Sonntag, den 11. August ab 7.00 Uhr zum 36. Oldtimertreffen und Teilemarkt ein. Über 500 Fahrzeuge aus ganz Norddeutschland werden dort erwartet. Bevor fetzige Rock ‘n Rollmusik die Besucher musikalisch in die 50er Jahre entführt, wird von 11.00 bis 12.30 Uhr eine Oldtimerbörse veranstaltet.
Die Bleckeder Kleinbahn pendelt am Sonntag mit ihren restaurierten Wagons und Triebwagen dreimal zwischen Lüneburg und Bleckede. Aber nicht nur auf der Schiene reist der Fahrgast, wie zu vergangenen Zeiten, auch auf der Elbe ist eine echte Zeitreise möglich. Der Raddampfer Kaiser Wilhelm fährt an beiden Tagen zum Historischen Wochenende seine Gäste von Lauenburg nach Bleckede und wieder zurück.
Weitere Informationen zum Historischen Wochenende gibt es in der Tourist-Information Bleckede unter der Tel. 05852 951414 oder im Internet unter www.historisches-wochenende.de

Quelle: Pressemitteilung der Biosphaerium Elbtalaue GmbH vom 08. Juli 2019