Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Landrats-Stichwahl am Sonntag: Jens Böther (CDU) und Norbert Meyer (SPD) treten gegeneinander an

Am kommenden Sonntag (16. Juni) sind die Menschen im Landkreis Lüneburg wieder aufgerufen, wählen zu gehen. Dann können sie endgültig entscheiden, wer neuer Landrat werden soll: Jens Böther von der CDU oder Norbert Meyer von der SPD. Sie hatten beim ersten Wahlgang am 26. Mai 2019 im Vergleich zu zwei weiteren Kandidaten die meisten Stimmen bekommen, eine absolute Mehrheit kam
jedoch für niemanden zustande. Dadurch kommt es nun zur Stichwahl. Die Wahllokale im Landkreis Lüneburg sind am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Etwa eine halbe Stunde später - also ab 18.30 Uhr - können die Bürgerinnen und Bürger die aktuellen Auszählungsergebnisse im Internet unter www.lueneburg.de/wahlen abrufen. Das gilt auch für die zeitgleich stattfindende Bürgermeister-Stichwahl in der Samtgemeinde Gellersen. Die Auswertungen werden laufend angepasst, mit einem vorläufigen Wahlergebnis ist nicht vor 19 Uhr zu rechnen.

Wer abends unterwegs ist und dabei auf den aktuellen Stand gebracht werden möchte, kann die Zahlen genauso gut über sein Smartphone abrufen. Die VoteManager-App informiert detailliert über alle aktuellen Wahlergebnisse. Die App kann über die Stores für Android und iPhone kostenlos heruntergeladen werden.
Mehr Informationen zu den Wahlen am Sonntag - auch in Leichter Sprache - gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/wahl.

Quelle: Pressemitteilung des Landkreises Lüneburg - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - vom 12. Juni 2019