Ansprechpartner & mehr
Ansprechperson

Bibliothek Bleckede

Öffentliche Bibliothek Bleckede

Achtung Corona-Einschränkungen: Aktuell nur kontaktlose Bücherausleihe

Die Bibliothek in Bleckede bleibt aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen weiterhin geschlossen, vorläufig bis zum 7. März 2021. Für die dadurch überschrittenen Leihfristen entstehen bis zum 28. Februar keine Mahngebühren. Leseausweise, die bis Ende des Monats ablaufen, werden bis zum 15. März verlängert, so dass weiterhin Zugriff auf die Medien der Onleihe besteht.

Für die kontaktlose Ausleihe kann im Onlinekatalog der Bibliothek unter www. allegro.lklg.net gestöbert werden. Hier sind alle verfügbaren Medien wie Bücher, CDs und DVDs verzeichnet. Bestellt werden diese dann per Mail über die neue Mail-Adresse bibliothek@bleckede.de oder telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefon-Nummer 05852 / 97 80 40. Nach Abstimmung eines Termins zwischen Bibliothek und Entleiher stehen die Medien dann zur Abholung bereit.

(Stand: 17. März 2021)

 

Die öffentliche Bibliothek befindet sich im Bleckeder Schulzentrum, Nindorfer Moorweg 2, 21354 Bleckede, und ist über den Eingang D zu erreichen. Sie wird vom Landkreis Lüneburg und der Stadt Bleckede betrieben. Dadurch können nicht nur die Schüler des Schulzentrums die Angebote nutzen, sondern auch alle Kinder und Erwachsene aus Bleckede und Umgebung.

Das Angebot richtet sich mit einer Vielzahl von Romanen, Krimis, Sachbüchern, Zeitschriften, Hörbücher, CD´s und DVDs an alle Lesergruppen. Auch für die Kleinsten hat die Bibliothek eine Bücherecke. Darüber hinaus können Bücher, die nicht vorrätig sind, über den Büchereiverbund besorgt werden.

In den Ferien können die Öffnungszeiten abweichen. Informationen finden Sie unter www.bleckede.de/presse

 

Anmeldung

Für die Benutzung der Bibliothek ist eine Anmeldung und die Ausstellung eines Benutzerausweises erforderlich.
Die Vorlage des Personalausweises oder eines gleichgestellten Ausweisdokumentes ist dabei notwendig. Durch die Unterschrift werden die Benutzungs- und Gebührenordnung anerkannt sowie die Erhebung von personenbezogenen Daten eingewilligt.

Anmeldeformular Bibliothek Bleckede mit Informationsblatt zur Erhebung personenbezogener Daten (PDF-Datei)
Benutzungs- und Gebührensatzung (PDF-Datei)
Benutzungs- und Gebührensatzung - Anlage Gebührentarif (PDF-Datei)

 

Per Mausklick rund um die Uhr ins digitale Bücherregal der Bibliothek Bleckede

Die Bibliothek Bleckede ist an dem niedersächsischen Onleihe-Verbund Onleihe Niedersachsen angeschlossen. Durch dieses Portal wird ein Zugriff auf digitale Medien wie eBooks, ePapers, eAudios und eVideos geboten. Das Angebot wird regelmäßig erweitert und steht allen Kunden der teilnehmenden Bibliotheken zur Verfügung. Die e-Medien können von zu Hause oder unterwegs rund um die Uhr ausgeliehen werden.
Interessierte brauchen lediglich einen PC, Laptop, E-Reader, Tablet oder Smartphone, außerdem einen Internetzugang sowie einen gültigen Bibliotheksausweis. Und schon kann im virtuellen Bücherregal geblättert werden.
Die besonderen Vorteile: Dieser Service ist für Bibliothekskunden kostenlos und Mahngebühren entfallen ganz, denn nach Ablauf der Leihfrist lässt sich die Datei einfach nicht mehr öffnen.
Die Ausleihe funktioniert einfach: Nach der Anmeldung mit den Zugangsdaten wird mit wenigen Klicks die ausgewählte Datei auf das Endgerät übertragen. Öffnen lässt sie sich dann mit der Adobe-ID, die man einmalig einrichten muss. Auf der Internetseite www.onleihe.de stehen weitere Informationen. Die Bibliothek Bleckede ist in der Ortsliste unter Lüneburg (Bibliotheken Bleckede und Scharnebeck) zu finden. Hier geht es zur ONLEIHE (externer Link).

Zusätzlich ist die Bibliothek Bleckede nicht nur während der Öffnungszeiten zu erreichen, sondern auch rund um die Uhr über den Online-Katalog, dem sogenannten Web-OPAC (Online Public Access Catalogue). In diesem Katalog können alle in der Bibliothek vorhandenen Medien recherchiert werden. Die angemeldeten Nutzer haben zudem die Möglichkeit, ihr Konto einzusehen, Medien zu verlängern und vorzubestellen. Hier geht es zum Online-Katalog (externer Link).

Munzinger Online-Datenbanken: Nutzer der Bibliothek Bleckede mit gültigem Bibliotheksausweis können online auf verschiedene Munzinger-Datenbanken mit geprüften, fundierten und zitierfähigen Informationen zugreifen. Folgende Datenbanken sind freigeschaltet:
- Die Munzinger-Datenbank „Personen“ mit mehr als 30.000 Biographien von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur
- Die Munzinger-Datenbank „Länder“ mit wichtigen Daten und Fakten aller Staaten und internationalen Organisationen
- Die zeitgeschichtliche Datenbank „Chronik“
- Die Datenbank „Gedenktage“
Aus dem Bereich Wörterbücher und Lexika ist der Zugriff auf 18 Wörterbücher und Lexika von „Duden“ sowie zu „Duden Basiswissen Schule“ möglich.
Hier geht es zu den Munzinger Online-Datenbanken (externer Link).

Das Medienangebot in der Bibliothek Bleckede - aktuell und umfangreich
• Romane, Krimis und Thriller
• Heimatkundliches und Plattdeutsches
• Bücher für junge Erwachsene
• Bilderbücher/Kinderbücher
• Bücher in englischer Sprache (auch für Kinder)
• Sachbücher (auch für Kinder)
• Hörbücher (auch für Kinder)
• CDs und DVDs (auch für Kinder)
• Comics
• Zeitschriften

In der Bibliothek Bleckede befinden sich darüber hinaus ein Kopiergerät sowie zwei PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang und Drucker. Die Internetnutzung ist in der Jahresgebühr enthalten, die Ausdrucke sind kostenpflichtig: 10 Cent schwarz/weiß, 50 Cent farbig.

Nutzungsgebühren
> Erwachsene: 7,00 Euro pro Jahr
> Kinder bis einschl. 17 Jahren: 2,00 Euro pro Jahr
> Schüler und Studierende über 18 Jahre (mit Vorlage eines gültigen Schüler-/Studentausweises): 2,00 Euro pro Jahr

Kontakt
Bibliothek Bleckede - Petra Heuchert
Telefon: 0 58 52  / 97 80 40
Mail: bibliothek@bleckede.de