Ansprechpartner & mehr

Bleckeder Kleinbahn

Bleckeder Kleinbahn

Mit dem Oldtimerzug von Lüneburg nach Bleckede und zurück.

Seit 2012 ist die Strecke wieder für Zugfahrten zwischen Lüneburg und Bleckede zugelassen. Für insgesamt 50 Jahre hat die Bleckeder Kleinbahn, eine eigens gegründete 100-prozentige Tochter der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg e.V. (AVL), die Bahnstrecke von den Osthannoverschen Eisenbahnen gepachtet.

Informationen wie Abfahrtszeiten, Fahrradmitnahme, Zustiegsmöglichkeiten an den Haltestationen zwischen Lüneburg und Bleckede, Sonderfahrten sowie die Fahrpreise gibt es auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg e.V. (externer Link)