Stadt Bleckede
Wappen der Region
Die Elbe bietet für viele Unternehmen eine grundlegende Infrastruktur
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Projekt des Monats

Protones Veranstaltungstechnik optimiert die eigenen Prozesse

Protones Veranstaltungstechnik im Einsatz (Bild Protones)Die Künstler richtig ausleuchten, den Ton im gesamten Veranstaltungsraum gut aussteuern und Videos zum richtigen Zeitpunkt und ruckelfrei einspielen: Dies alles und viel mehr machen Veranstaltungstechniker. Damit es gelingt muss im Hintergrund jeder Handgriff sitzen. Bühnen- und Veranstaltungstechnik muss rechtzeitig geliefert werden, das Bedienpersonal zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, und die Technik muss funktionieren. Was für den Konzertbesucher selbstverständlich ist, benötigt professionelle Planung, gute Organisation und ein kompetentes Team. Das alles bringt die Lüneburger Firma Protones Veranstaltungstechnik mit.

Beispielhafte Digitale Prozessvisualisierung (Abbildung www.jakobeit-consulting.de)Um noch besser zu werden, nahm die Firma das Angebot Produktion+ der WLG in Anspruch. Hiermit können kleine und mittlere Unternehmen aus Stadt und Landkreis Lüneburg Beratung zu innovativen und investiven Themen in Anspruch nehmen. Dazu gehören z.B. die Unternehmensprozesse, die Einführung von neuen Technologien, IT-Sicherheit, die Entwicklung von neuen Produkten, Verfahren, Dienstleistungen oder auch deren Markteinführung.

Bei der Protones Veranstaltungstechnik ging es um die Unternehmensprozesse, also darum, dass in der Vorbereitung und am Veranstaltungstag alles wie am Schnürchen klappt. Ein Unternehmensberater hat zunächst die Abläufe beschrieben. Dazu gehören z.B. das Personal- und das Schulungsmanagement, Anlagenbetrieb, die Vermietungen, und die Einsatzplanung. Im Anschluss erfolgte die Erstellung einer Managementdokumentation, die üblichen Zertifizierungen aus der Branche entspricht. Das ganze wurde mittels Flowcharts digital verfügbar gemacht. Nun können sich die Mitarbeiter jederzeit über die Abläufe informieren.

Protones Veranstaltungstechnik im Einsatz (Bild Protones)„Von der vorliegenden Managementdokumentation profitiert die gesamte Dienstleistungsqualität, Doppelarbeit wird vermieden“, so Florian Buhr, Inhaber der Protones Veranstaltungstechnik. „Wir können hiermit auch neuen Mitarbeitern die internen Prozesse schnellstmöglich verdeutlichen. Das verkürzt die Einarbeitungszeit deutlich.“, ergänzt Mitarbeiter Adrian Bösenberg.

Informationen zum Unternehmen: www.protones.de

Unternehmen aus Stadt und Landkreis, die sich für das Angebot Produktion+ interessieren, können sich hier informieren: www.wirtschaft-lueneburg.de/Produktion.

Kontakt: Christian Scherrer,

04131 2082-23, scherrer@wirtschaft.lueneburg.de

Zum Thema