Stadt Bleckede
Wappen der Region
Unser Findlingsring in Breetze lädt zu einer Reise in die Vergangenheit ein
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Wahlen

Europawahl 2019

Beantragung eines Wahl- / Abstimmungsscheines für die Europawahl am 26. Mai 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
wenn Sie verhindert sind oder statt in Ihrem Wahlraum durch Briefwahl wählen möchten, unterstützt Sie diese Seite bei der Beantragung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen:

1. Ab sofort bis Mittwoch, 22. Mai 2019 - 12.00 Uhr, können Sie hier online die Briefwahlunterlagen beantragen. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen anschließend zugeschickt.

Bitte beachten Sie:
A) Die Zusendung der Briefwahlunterlagen wird voraussichtlich erst in der 18. Kalenderwoche möglich sein, da die Lieferung der Unterlagen zentral vom Landkreis Lüneburg organisiert wird.
B) Die Angaben in Ihrem Online-Briefwahlantrag werden mit Ihrem Eintrag in dem Wählerverzeichnis für die Europawahl abgeglichen. Ein erfolgreicher Online-Antrag gelingt deshalb nur, wenn Sie alle Pflichtfelder im Formular ausfüllen.

2. Alternativ können Sie die Wahlunterlagen im gleichen Zeitraum auch persönlich zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Bleckede unter Vorlage der Wahlbenachrichtigung und des Personalausweises beantragen: im Einwohnermeldeamt - nach Ziehung einer Wartemarke. Hier können Sie die Wahlunterlagen gleich mitnehmen.

3. Die Briefwahlunterlagen für die Europawahl müssen spätestens am 26. Mai 2019, 18 Uhr, bei dem Wahlamt des Landkreises Lüneburg, Auf dem Michaeliskloster 4,  21335 Lüneburg eingegangen sein.

Für den rechtzeitigen Zugang hat die Wählerin / der Wähler Sorge zu tragen.


Informationen zur Europawahl

Was oder wer wird bei der Europawahl gewählt?

Bei den Europawahlen oder EU-Wahlen werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt. Das Europäische Parlament ist die einzige direkt gewählte Vertretung der EU-BürgerInnen in der EU.

Das EU-Parlament setzt sich aus Abgeordneten aus allen EU-Ländern zusammen. Der Sitz des Europäischen Parlaments ist in Straßburg; weitere Standorte befinden sich in Brüssel und Luxemburg.

Das Europäische Parlament

    - vertritt die Interessen der Europäischen BürgerInnen
    - ist das einzige direkt demokratisch gewählte Organ der EU
    - entscheidet über europäische Gesetze und über den Haushalt der EU
    - wählt den Präsidenten der Europäischen Kommission
    - kontrolliert die anderen EU Institutionen

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden alle fünf Jahre gewählt. Der Wahlvorgang in Europa dauert mehrere Tage, da es in den EU-Ländern unterschiedliche Wahltage gibt. Die nächste Wahl findet europaweit vom 23. bis 26. Mai 2019 statt. In Deutschland wird am 26. Mai gewählt.

Die Zahl der Abgeordneten richtet sich nach der Größe des Landes. Als bevölkerungsreichstes Land in der EU wird Deutschland von 96 Abgeordneten vertreten, kleinere Länder wie Estland, Luxemburg oder Malte haben je sechs Abgeordnete.

Wer wird in Deutschland gewählt?

In Deutschland werden 96 Europaabgeordnete gewählt. Anders als bei der Bundestagswahl hat jeder Wahlberechtigte bei der Europawahl nur eine Stimme, mit der er eine Partei oder sonstige politische Vereinigung wählen kann.

Die meisten Parteien treten mit bundesweiten Wahllisten an. Es gibt keine Sperrklausel.

Wer darf wählen?

Wahlberechtigt zur Europawahl in Deutschland sind alle Deutschen und alle Staatsangehörigen aus den übrigen EU-Mitgliedstaaten, die in Deutschland eine Wohnung haben oder sich gewöhnlich aufhalten. Außerdem sind Sie

- mindestens 18 Jahre alt
- länger als 3 Monate in Deutschland oder einem anderen Mitgliedstaat der EU und
- im Wählerverzeichnis Ihrer Heimatgemeinde eingetragen.

Wenn Sie als Deutsche*r mit Hauptwohnsitz in Deutschland gemeldet sind, sind Sie das in der Regel bereits. Als Bürger*in aus einem anderen EU-Mitgliedstaat müssen Sie die Eintragung bei der Gemeinde einmal beantragen.

Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, bekommen Sie die Wahlbenachrichtigung mit allen nötigen Informationen per Post zugeschickt. Jede Wählerin und jeder Wähler darf nur einmal wählen und muss sich daher entscheiden, ob die Stimme im Herkunftsland oder in Deutschland abgegeben wird.

Weitere Informationen zur Europawahl

Bekanntmachung zur Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(https://www.sparkasse-lueneburg.de/)