Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Elbfähre „Tanja“ muss pausieren: Niedrigwasser verhindert Fährbetrieb bis auf Weiteres

Die Fähre „Tanja“, die zwischen Darchau und Neu Darchau verkehrt, setzt ab heute (Montag, 25. Juli 2022) ihren Betrieb bis auf Weiteres aus. Niedrigwasser und Sandbänke in der Mitte der Elbe machen eine Überfahrt der Elbe derzeit nicht möglich. Erreicht der Wasserstand einen sicheren Pegel, kann die Fähre wieder übersetzen.

Die Fähre „Amt Neuhaus“ zwischen Bleckede und Neu Bleckede verkehrt wie gewohnt und kann gegebenenfalls als Ersatz genutzt werden, um die Elbe zu überqueren. Informationen zum Fährbetrieb der Elbfähre „Amt Neuhaus“ gibt es unter www.faehrbetrieb-wilhelm.com.

Quelle: Pressemitteilung des Landkreises Lüneburg - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - vom 25. Juli 2022