Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Bleckeder Aktionsgemeinschaft "Soforthilfe Ukraine 2022" entscheidet über Spendenvergabe

Bis Mittwoch, 16. März 2022, wurden von 135 Personen, Vereinen und Institutionen insgesamt 16.321,99 Euro gespendet. Die ersten beiden zu unterstützenden Projekte wurden ausgewählt. Die Spendenaktion läuft weiter.

Die Bleckeder Aktionsgemeinschaft „Soforthilfe Ukraine 2022“ hat am vergangenen Mittwoch (16. März 2022) über erste Projekte entschieden, die mit den eingegangenen Spendengeldern unterstützt werden: An die Stiftung Hof Schlüter gehen 4.000 Euro mit denen unter anderen Laktose-freie Milch, Gluten-freies Mehl, Medikamente für Diabetes und Bluthochdruck, Schmerzmittel, Antibiotika, Infusionslösungen sowie Braunülen, Powerbanks und Kabeltrommel angeschafft und in die Ukraine transportiert werden. 
An den Verein „Lüneburger Hilfsprojekt für die Ukraine e. V.“ gehen ebenfalls 4.000 Euro. Mit diesem Geld sollen eine Geburtshilfeklinik und eine Unfallklinik in Charkiw, Ostukraine, unterstützt werden. Hier werden insbesondere Medikamente und Verbandsmaterial benötigt.

„Für die Aktionsgemeinschaft ist es wichtig, immer konkrete Projekte oder Institutionen zu unterstützen. Um den Verlust gering zu halten - falls die Transporte aufgrund der Kriegshandlungen nicht zu den Notleidenden durchkommen - werden dabei immer kleine Geld-Pakete zur Verfügung gestellt“ erläutert Tim Conrad, Fachbereichsleiter und Vertreter der Stadt Bleckede in der Aktionsgemeinschaft. „Da die Spendenaktion noch nicht beendet ist, wird sich die Aktionsgemeinschaft zukünftig jeden Mittwoch treffen, um zu entscheiden, für welche konkreten Projekte die Spendengelder verwendet werden“ so Conrad weiter. Über weitere Spenden auf das Spendenkonto freut sich die Aktionsgemeinschaft daher sehr: BürgerVerein Bleckede e.V. - IBAN: DE32 2405 0110 0065 8713 52 - Verwendungszweck: Soforthilfe Ukraine 2022 

Die Stadt Bleckede, die Werbegemeinschaft Bleckede e.V. und der BürgerVerein Bleckede e.V. haben sich zu der Aktionsgemeinschaft „Soforthilfe Ukraine 2022“ zusammengeschlossen. Ziel dieser Aktionsgemeinschaft ist, direkt vor Ort in der Ukraine zu helfen.