Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Erweiterung der Kindertagesstätte Alt Garge abgeschlossen

Die vor rund zwei Jahren begonnenen Ausbaumaßnahmen in der städtischen Kindertagesstätte im Bleckeder Ortsteil Alt Garge sind beendet.

Am Dienstag, 15. September 2020, ließen sich Bürgermeister Dennis Neumann und Ordnungsamtsleiter Tim Conrad von der Leiterin der Kindertagesstätte, Hanne Baumann, und von Dipl.-Ing. Christian Krause, Bauamt der Stadt Bleckede, die umgesetzten Baumaßnahmen zeigen. Die neuen Toiletten im Bereich der Kindergartenkinder (v.l.n.r.): Neumann, Krause, Baumann, ConradDie vorgestellten Erweiterungen und Sanierungen mit einer Investitionssumme in Höhe von rund 245.000 Euro waren wegen der erhöhten Nachfrage nach Betreuungsplätzen notwendig geworden. Als Erweiterung des Gebäudekomplexes entstanden bereits bis zum August 2019 für 15 Krippenkinder im Alter von ein bis drei Jahren ein Gruppenraum mit anschließendem Schlafraum sowie ein farbenfroher Sanitärbereich mit in der Höhe angepassten WCs und Waschbecken.

Als letzte Maßnahme wurde jetzt die Sanierung der beiden Toilettenräume im Bereich der Kindergartenkinder beendet. WCs und Waschbecken sind nun für Kindergartenkinder in der Höhe passend und die Waschbecken und Wasserhähne laden zum „verlängerten“ Händewaschen ein. Wie einfach das jetzt für unterschiedlich große Kinder ist, demonstrierten gleich drei der Kindergartenkinder ganz begeistert vor Neumann und Conrad. Waren die alten Toiletten noch nach Mädchen und Jungen getrennt, sind die beiden Toilettenräume jetzt gender-neutral, das heißt, jede der sechs Toiletten kann von allen Kindern unabhängig vom Geschlecht benutzt werden.