Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Schwimm-Aktion des BürgerVerein Bleckede fällt wegen Corona aus

Der BürgerVerein Bleckede plante, sein Projekt „Schwimm-Aktion“ auch dieses Jahr fortzusetzen. Aufgrund der Corona-Pandemie sind zur Zeit jedoch alle Schwimmkurse verboten. Die Risikobewertung des DLRG Bundesverbandes hierzu lautet: „Solange nur kontaktlose Sportarten erlaubt sind, kann eine Anfänger-Schwimmausbildung nicht durchgeführt werden. Es wird daher von der Durchführung abgeraten.“

Das erste größere Jugend-Projekt, das der BürgerVerein Bleckede auf den Weg brachte, war die „Schwimm-Aktion“ in den Herbstferien 2018. Der BürgerVerein hat sich vorgenommen, dass jedes Kind, das in Bleckede an der Elbe aufwächst, die Chance und die finanzielle Unterstützung bekommen soll, schwimmen zu lernen. Die Herbst-Aktion mit 68 Teilnehmern war sehr erfolgreich. Die Aktion ist bereits erfolgreich in den Sommerferien 2019 im Waldbad Alt Garge mit 70 Kindern fortgesetzt worden.