Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Informationsveranstaltung - Machbarkeitsstudie Deichrückverlegung Vitico

Der Artlenburger Deichverband lädt Grundeigentümer und Bewohner betroffener Ortsteile zu einer Informationsveranstaltung über die Machbarkeitsstudie „Deichrückverlegung Vitico“ am 04. Juli 2020, von 10 Uhr bis 14.30 Uhr in die Turnhalle im Bleckeder Schulzentrum, Nindorfer Moorweg 2, 21354 Bleckede, ein.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung eine Anmeldepflicht besteht.

Programm am 04. Juli.2020, Informationsveranstaltung "MBS Deichrückverlegung Vitico"

1) 10:00 Uhr
     Beginn
     Begrüßung durch Deichhauptmann Hartmut Burmester
     Organisatorisches und Vorstellung der Referenten von Gf Ansgar Dettmer
     Moderation: Herr RA Pencereci von der GKMP Pencereci Partnerschaftsgesellschaft mbB aus Bremen
2.) 10:20 – 10:30 Uhr
     Grußwort des Bürgermeisters der Stadt Bleckede Dennis Neumann
3.) 10:30 – 11:15 Uhr
     Einführung in das Thema, Hintergrund und Inhalt der Studie sowie Darstellung von Zusammenhängen mit anderen Untersuchungen
     - Herr Warnecke, Herr Löbnitz / NLWKN
4.) 11:15 – 11:45 Uhr
     Strömungsmodellierung und hydraulische Auswirkungen einer DRV
     - Prof. Ettmer / Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
5.) 11:45 – 12:00 Uhr
     Pause
6.) 12:00 – 12:45 Uhr
     Eisgangproblematik / Auswirkungen eines Eisganges auf der Elbe
     - Strömungsaspekt: Frau Dr. Koll / Leichtweißinstitut
     (eventuell ein Ausblick auf eine Sandfrachtuntersuchung in der Elbe)
     - Geotechnischer Aspekt: Herr Dr. Stoewahse / GGU mbH
7.) 12:30 – 13:00 Uhr
     Qualmwasserbetrachtung / Grundwasserganglinien: Auswirkungen auf das Qualmwasseraufkommen im Binnenland im Rahmen der drei untersuchten
     Varianten
    - Herr Dr. Stoewahse / GGU mbH
8.) 13:00 – 13:30 Uhr
     Pause
9.) 13:30 – 14:15 Uhr
     Möglichkeit, Fragen an die Referenten und den Deichverband zu richten
10.) 14:15 – 14:30 Uhr
     Ausblick auf die Bildung einer Arbeitsgruppe, organisiert von der Stadt Bleckede
     - Bürgermeister Dennis Neumann
11.) 14:30 Uhr
      Ende der Veranstaltung / Verabschiedung durch den Deichhauptmann

Es ist geplant, dass die Referenten zusätzlich zum Top 9 in den letzten 5 Minuten vor dem Ende ihres Tagesordnungspunktes kurze Fachfragen zulassen.

Die Veranstaltung ist öffentlich mit Anmeldepflicht. Bitte melden Sie sich mit Namen und Adresse, gern auch in Gruppen, bis zum 02. Juni 2020, 12 Uhr, unter der Mail-Adresse konsens@artlenburger-deichverband.de an (Hinweis: Die Emailadresse ist nur aktiv bis zum 02.07.2020).
Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich per Fax anzumelden unter der Faxnummer: 0 41 39 / 69 69 20 2. Die Teilnehmeranzahl ist Corona-bedingt begrenzt. Anmeldebestätigungen können leider nicht versandt werden. Eine telefonische Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Bei Bedarf melden Sie sich bitte über Dritte mit Fax- oder Mail-Möglichkeit an.

Bei der Anmeldung formulierte Fragen werden vorrangig berücksichtigt.

Bitte halten Sie sich an die corona-bedingte Abstandsregelung von 1,5 m und tragen Sie möglichst einen Mund-Nasen-Schutz.

Im Internet unter http://www.artlenburger-deichverband.de/mbs-vitico ist die Studie mit allen Anlagen veröffentlicht. Diese Veranstaltung ist kein Scopingtermin.

Quelle: Artlenburger Deichverband