Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Historisches Wochenende in Bleckede am Samstag und Sonntag - 10. und 11. August 2019

Chromblitzende Ami-Schlitten aus den 50er Jahren rollen gemütlich durch die Bleckeder Innenstadt. In der Ferne kündigt der Raddampfer Kaiser-Wilhelm mit einem tiefen „Tuuuut“ aus dem Schiffshorn seine Ankunft an. Fröhliche Trommeln und Dudelsack-Musik klingen vom Schlosspark herüber und in den Bleckeder Geschäften werden die Gäste von Mitarbeitern in mittelalterlichen Gewändern begrüßt. Es ist endlich wieder soweit: In Bleckede geht es am Historischen Wochenende auf Zeitreise.

Historisches Schlossfest (Sa. 10.08. und So. 11.08.2019)
Am Sonnabend den 10. August und am Sonntag, den 11. August verwandeln sich der Schlosshof und der Schlosspark des Bleckeder Schlosses in ein buntes mittelalterliches Markttreiben. Es warten fahrende Händler, kampfeslustige Ritter und lustige Musikanten auf die Besucher. Gemütliche Schenken und Tavernen laden unter den alten knorrigen Bäumen des Schlossparks zum Verweilen ein. Der Duft allerlei Leckereien liegt in der Luft, während der Gaukler „Immernochfrank“ mit verblüffenden Zaubertricks und unvergleichlichem Wortwitz die Besucher in Staunen versetzt. Ausgestattet mit Harnisch, Holzschwert und mittelalterlichen Kleidern verwandeln sich Eltern und Kinder in tapfere Ritter und mutige Burgfräulein. In der Knappenschule, beim Bogenschießen und Axtwerfen können sie ihr Geschick unter Beweis stellen oder zur fröhlichen Musik das Tanzbein schwingen.
Ein ganz besonderes Highlight auf dem Historischen Schlossfest wird das abendliche Konzert am Samstag, 10. August. Das Zeltlager erstrahlt im Laternenmeer, wenn die Musiker „Die Vertriebenen“ ihre Dudelsäcke erklingen lassen und zum Tanz aufspielen.
Das Vagabundenvolk tummelt sich Sonnabend von 12 bis 22 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr rund um das Bleckeder Schloss. Auch in diesem Jahr werden wieder über 300 Akteure für eine zauberhafte, mittelalterliche Atmosphäre sorgen.

Ein Besuch im Biosphaerium mit seiner naturkundlichen Ausstellung, der Aquarienlandschaft, dem Biberbau und dem 20m hohen Aussichtsturm ist im Eintritt zum Historischen Schlossfest von 6,00 Euro für Erwachsene und 2,00 Euro für Kinder mit dabei. Es gibt zudem ein günstiges Wochenendticket für 9,00 Euro.

36. Oldtimertreffen mit Teilemarkt (So. 11.08.2019)
Am Sonntag, 11. August, kommen die Fans von historischen Fahrzeugen voll auf ihre Kosten. Die Oldtimer-Freunde Bleckede e.V. präsentieren zum 36. Mal von 7 bis 17 Uhr chromblitzende Nobelkarossen und kultige Gefährte aus dem letzten Jahrhundert unter dem Motto "Oldtimer achtern Diek". Über 500 Fahrzeuge aus ganz Norddeutschland werden auf dem Schützenplatz erwartet. Bevor fetzige Rock ‘n Rollmusik und Rockabilly der Band „Hot Birds“ die Besucher musikalisch in die 50er Jahre entführt, wird von 11.00 bis 12.30 Uhr eine Oldtimerbörse veranstaltet. Hier können Oldtimerbesitzer ihre Schätze kostenfrei zum Verkauf anbieten. Wer mitmachen möchte, kann sich am Veranstaltungstag direkt Vorort dafür anmelden.
Die Mischung aus gut strukturiertem Gelände, die hervorragenden Ausstellungstücke und der umfangreiche Teilemarkt zeichnen das Oldtimertreffen in Bleckede aus und machen es zu einem der beliebtesten seiner Art in Norddeutschland. Die Besucher erwartet eine Zeitreise durch die Geschichte der Motorisierung. Die Palette reicht von Vor- und Nachkriegskarossen, Fahrzeugen aus der Wirtschaftswunderzeit und wuchtigen Ami-Schlitten bis zu rasanten Motorrädern, aber auch Ackerschlepper, Sonderfahrzeuge und Lastkraftwagen sind dabei.
Besonders die kleine Accessoires in und auf den Fahrzeugen, wie die Klopapierrolle im Häkelkleid, der Wackel-Dackel, der alte ADAC-Atlas auf der Hutablage oder das Paar hölzerne Skier auf dem Dachgepäckträger ziehen die Aufmerksamkeit vieler Besuch auf sich und werden schmunzelnd bewundert.
Die teilnehmenden Oldtimerfahrzeuge werden mit einer der begehrten Erinnerungsplakette belohnt. Für das leibliche Wohl ist mit leckerem Butterkuchen, Eis, Bratwürstchen und vielen weiteren Spezialitäten gesorgt. Der Eintritt beträgt 2,00 EUR. Kinder haben freien Eintritt.

Malerische Fachwerkstatt mit verkaufsoffenem Sonntag (So. 11.08.2019)
Die wunderschöne, historische Innenstadt von Bleckede mit ihren sehenswerten Fachwerkhäusern lädt am Samstag und am Sonntag zum Bummeln, Verweilen und Shoppen ein. Gemütliche Restaurants und Cafés und viele kleine, inhabergeführte Geschäfte reihen sich in der Breiten Straße in Bleckede aneinander. Die Werbegemeinschaft Handel und Handwerk in Bleckede e.V. hat sich in diesem Jahr wieder überraschende Aktionen und interessante Angebote für ihre Gäste einfallen lassen. Am Sonnabend, 10.08., sind die Geschäfte bis 17 Uhr geöffnet und am verkaufsoffenen Sonntag, 11.08., von 12 bis 17 Uhr. Das Schlossfest und das Oldtimertreffen liegen in direkter Nachbarschaft zur historischen Innenstadt und sind in nur wenigen Gehminuten erreichbar, ebenso wie der Bahnhof und der Schiffsanleger.

Historische Anreise mit der Bleckeder Kleinbahn und dem Dampfschiff Kaiser-Wilhelm – neu in diesem Jahr mit einem Kombiticket!
Die Bleckeder Kleinbahn pendelt am Sonntag, 11.08.2019, mit ihren restaurierten Wagons und Triebwagen dreimal zwischen Lüneburg und Bleckede. Abfahrt in Lüneburg um 9.48, 12.15 und 16.05 Uhr. Rückfahrt ab Bleckede um 11.00, 15.46 und 18.13 Uhr. Zustiege sind unterwegs möglich.

Aber nicht nur auf der Schiene reist der Fahrgast wie zu vergangenen Zeiten, auch auf der Elbe ist eine echte Zeitreise möglich. Der Raddampfer Kaiser Wilhelm fährt an beiden Veranstaltungstagen seine Gäste von Lauenburg nach Bleckede und wieder zurück. Am Samstag, 10.08.2019, heißt es um 9 Uhr in Lauenburg Leinen los. Nach einem zweistündigen Aufenthalt in Bleckede geht es um 13 Uhr zurück nach Lauenburg. Am Sonntag, 11.08.2019, startet der Raddampfer in Lauenburg um 11 Uhr und für die Rückreise ab Bleckede müssen die Fahrgäste wieder um 15 Uhr an Bord sein.

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr sogar ein Kombiticket, so dass für die An- und Abreise die Schifffahrt und die Bahnfahrt kombiniert werden können. Weitere Informationen und Reservierungen unter www.heide-express.de und www.raddampfer-kaiser-wilhelm.de oder in der Tourist-Information Bleckede unter der Rufnummer: 0 58 52 - 95 14 14.

Am Historischen Wochenende in Bleckede ist es fast so, als wäre eine Zeitmaschine explodiert. Es mischen sich Trommeln und Dudelsackmusik mit Rock ‘n Roll. Der Raddampfer aus der Kaiserzeit hält am Anleger, während ein Motorradgespann aus den 70ern vorbeiknattert. Und ebenso abwechslungsreich ist das kulinarische Angebot, bei dem selbstgebackener Butterkuchen mit deftigen Fladenbroten aus dem Steinofen konkurriert und der Honigwein direkt aus dem Horn getrunken wird. Die Fachwerkhäuser, das 800 Jahre alte Schloss mit urigem Schlosspark und die nahgelegene Elbe bieten die perfekte Kulisse für diese ganz besondere und in der Kombination aus Oldtimertreffen, Mittelalterfest und verkaufsoffener Innenstadt einmalige Veranstaltung.

Quelle: Pressemitteilung der Biosphaerium Elbtalaue GmbH vom 24. Juli 2019