Stadt Bleckede
Wappen der Region
Unser Findlingsring in Breetze lädt zu einer Reise in die Vergangenheit ein
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemitteilungen
 

Gute Zwischenbilanz: Glasfaser-Ausbau der Telekom

Mitteilung vom: 26. März 2019

Der Glasfaser-Ausbau im Landkreis Lüneburg durch die Telekom geht voran. Seit knapp einem Jahr können die Bürgerinnen und Bürger ihre Herstellungsaufträge für einen Hausanschluss einreichen – seitdem haben sich 85 Prozent der Haushalte im Ausbaugebiet angemeldet. Bis Ende 2019 sollen mehr als 15.500 Adressen durch den Glasfaser-Ausbau mit Anschlüssen versorgt werden. „Aktuell liegen der Telekom etwa 13.200 Herstellungsaufträge vor“, sagt Dorte Nette, Projektmanagerin für den Glasfaser-Ausbau beim Landkreis Lüneburg. „Damit liegen wir sehr gut in der Zeit.“ Wer der Telekom noch keinen Auftrag erteilt hat, kann das nachholen: Solange die Bauarbeiten noch auf öffentlichem Grund laufen, ist der Anschluss kostenlos. Die Freischaltungen verlaufen nicht für jeden Haushalt einzeln: Erst wenn ein ganzes Ortsnetz fertig ist, kann das schnelle Internet genutzt werden.

Im März laufen die Arbeiten für das neue Netz in folgenden Orten im Projektgebiet: Amelinghausen, Embsen, Scharnebeck, Rullstorf, Boltersen, Neu Sülbeck, Barendorf, Vastorf, Reinstorf, Rohstorf, Hohnstorf, Lüdersburg, Becklingen, Neetze, Dahlenburg, Bleckede, Nahrendorf, Tosterglope, Ventschau, Barskamp, Brackede, Thomasburg, Stiepelse, Neu Wendischthun, Neu Bleckede.

Aktuelle Informationen zum Glasfaser-Ausbau im Landkreis Lüneburg gibt es unter www.landkreislueneburg.de/glasfaser.

Quelle: Pressemitteilung des Landkreises Lüneburg - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - vom 22. März 2019

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(https://www.sparkasse-lueneburg.de/)