Stadt Bleckede
Wappen der Region
Die Elbe bietet für viele Unternehmen eine grundlegende Infrastruktur
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemeldungen

Wirtschaft Regional - Juli 2017

Die wirtschaftliche Situation in Stadt und Landkreis Lüneburg ist robust. Das machen unter anderem die regionalen Arbeitszahlen deutlich -- so meldeten Arbeitgeber von Januar bis Dezember 2016 insgesamt 5.169 neue Stellen. Zudem konnten Firmenansiedelungen und -erweiterungen verzeichnet werden. „Wir knüpfen damit an die guten Ergebnisse aus den Vorjahren an“, freut sich Jürgen Enkelmann, Geschäftsführer der Wirtschaftsfördergesellschaft mbH für Stadt und Landkreis Lüneburg (WLG). Enkelmann stellte die Zahlen bei der jüngsten Aufsichtsratssitzung und Gesellschafterversammlung der WLG vor, die in den Räumen der Werum IT Solutions GmbH stattfand. In der konstituierenden Sitzung des zum Teil neu besetzten Aufsichtsrates wurde Landrat Manfred Nahrstedt zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der WLG gewählt  — er ist Nachfolger von Klaus-Dieter Salewski. 

Die positive wirtschaftliche Entwicklung der Region unterstützt die WLG durch ihre drei Geschäftsbereiche: Ansiedlung, Innovation und Gründungsmanagement. Ein erfolgreiches Beispiel war die Nachnutzung von Flächen des ehemaligen Pickenpack-Produktionsstandortes an der Lüner Rennbahn ab Juli 2016. „Nach Insolvenz und Abwicklung des Unternehmens mussten zirka 85.000 Quadratmeter Grundstücksfläche mit einem Produktions- und Lagerkomplex sowie Verwaltungsgebäuden einer Verwertung zugeführt werden“, beschriebt Enkelmann die Situation des vergangenen Sommers. Im Zusammenwirken mit dem Insolvenzverwalter, der Personalvertretung, der Kommunalverwaltung und dem Niedersächsischen Wirtschaftsministerium gelang es, das Gewerbegebiet „Lüner Heide“ als Mikrostandort für verarbeitendes Gewerbe zu erhalten und darüber hinaus einem, bereits dort ansässigen, expandierenden Unternehmen neue Entwicklungsperspektiven am Standort zu eröffnen. Erwerber der Flächen ist die Tofutown.com GmbH — zentraler Ansprechpartner im Kauf- sowie im anschließenden Entwicklungsprozess war und ist die Lüneburger Wirtschaftsförderung. 

Weiter lesen

Zum Thema