Stadt Bleckede
Wappen der Region
Unser Findlingsring in Breetze lädt zu einer Reise in die Vergangenheit ein
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemitteilungen
 

Einladung zur Bürgerbeteiligung: Aufstellung eines Wirtschaftswegekonzeptes für Bleckede

Mitteilung vom: 09. Januar 2018

Die Stadt Bleckede lässt ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erarbeiten, mit dem Ziel, ein zukunftsfähiges, bedarfsgerechtes und auch finanzierbares Wegenetz für die Stadt zu schaffen. Im Januar sind drei Termine zur Bürgerbeteiligung geplant.  

Bei dem in der Region erstmaligem Projekt wurden in den vergangenen Monaten durch eine von der Stadt Bleckede beauftragten Firma die Wirtschaftswege im gesamten Stadtgebiet erfasst. Anhand der erfassten Daten wurden anschließend Prioritäten für den Ausbau und Unterhaltung festgelegt, um den Investitionsbedarf an Wegen und Brücken entsprechend des Nutzerverhaltens einzusetzen. Sämtliche öffentliche Wege sowie Wege der Realverbände wurden dabei entsprechend ihrer Bedeutung und Funktion klassifiziert: Welche Wege und Brückenbauwerke sind für die Gemeinden unverzichtbar und haben eine hohe Priorität? Welche Wege könnten im Standard gesenkt, ökologisch aufgewertet oder sogar gänzlich aufgegeben werden? Und welche Wege sind für die Allgemeinheit entbehrlich und könnten einzelnen Interessenten oder Nutzergruppen zur Verfügung gestellt werden?
Anhand dieser Fragestellungen wurde ein Konzept-Entwurf als Diskussionsgrundlage erarbeitet, welches im nächsten Schritt gemeinsam mit den Anliegern und Interessierten im Detail besprochen und weiterentwickelt wird.Terminübersicht zur Bürgerbeteiligung

Zu den Bürgerbeteiligungen
•    für das Gebiet Neu Bleckede, Neu Wendischthun, Bleckede, Breetze, Bleckeder Moor und Garze am 16. Januar, 19.00 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses
•    für den Bereich Walmsburg, Reeßeln, Alt Garge, Barskamp, Göddingen und Nindorf am 30. Januar, 19.00 Uhr, im Gemeindehaus Barskamp
•    für den Bereich Wendewisch, Garlstorf, Brackede, Radegast, Vogelsang, Karze und Rosenthal am 31. Januar, 20.00 Uhr, im Dörfergemeinschaftshaus Garlstorf.
lädt die Stadt Bleckede hiermit alle Anlieger und Interessierte herzlich ein.

Bei den Veranstaltungen wird jeweils das Wegenetz einzelner Ortschaften betrachtet, Anregungen und Fragen können somit ausführlich besprochen werden. Dabei ist zu beachten, dass an jedem Termin ausschließlich die aufgeführten Wegenetze der jeweiligen Ortschaften besprochen werden.

Im Anschluss an die Termine besteht für die Bürger die Möglichkeit, sich in einem transparenten Beteiligungsverfahren in die Planung mit einzubringen.

Mit der Erstellung des Konzeptes wurde die Firma Ge-Komm GmbH - Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus Melle beauftragt.

Das Wirtschaftswegekonzept wird gefördert durch das Land Niedersachsen - Programm zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum Niedersachsen und Bremen - unter Beteiligung der Europäischen Union mit Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes.

 

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(http://www.sparkasse-lueneburg.de/)

LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de